Entscheider-Magazin für Kommunikation im Pharma- und Gesundheitsmarkt

HEALTHCARE MARKETING ist das monatliche Entscheider-Magazin für Kommunikation im Pharma- und Gesundheitsmarkt. HEALTHCARE MARKETING macht die dynamischen Entwicklungen auf dem Gesundheitsmarkt transparent. Das Fachmagazin liefert Marketingwissen aus der Pharma- und OTC-Branche, von Kommunikationsdienstleistern (wie Agenturen, Callcentern) und von Medien.

In zwölf Ausgaben pro Jahr berichtet HEALTHCARE MARKETING über Unternehmen, Märkte und Politik sowie über Kampagnen, Etats und Medien, die Gesundheitsthemen erfolgreich vermitteln.

healthcaremarketing.eu informiert tagesaktuell und im zweimal wöchentlich erscheinenden Newsletter über das Geschehen im Gesundheitsmarketing.
 

Spot des Monats powered by Healthcare Marketing

Ob TV-Spots für Produkte, Imagefilme für Unternehmen oder erklärende Tutorials - Bewegtbild ist heute ein Kernbestandteil im kommunikativen Mix und auch in der Gesundheitskommunikation steigt seine Bedeutung. Aus diesem Grund hat 'Healthcare Marketing' einen neuen Wettbewerb ins Leben gerufen, der den vielfäftigen Formen der Bewegtbild-Kommunikation Rechnung trägt. Ab Januar 2018 kürt 'Healthcare Marketing' jeden Monat die besten Bewegtbild-Spots. Die jeweils erstplatzierten eines Monats haben die Chance, die Spots des Jahres zu werden.

Die Einreichung ist in insgesamt fünf Kategorien möglich: Digital (B2B) / Messen und Veranstaltungen (B2B) / Produkt und Marke (B2C) / Tutorials und Storytelling-Filme (B2C)

Unternehmen/Institutionen, Agenturen, Produktionsfirmen und Verlage können Spots einreichen, die jeweils in den letzten zwölf Monaten vor dem Einreichungstermin im deutschsprachigen Raum gelaufen sind bzw. zum Zeitpunkt der Einreichung noch laufen. Eine prominent besetzte Jury aus der Medien- und Kommunikationswelt sowie Vertreter aus der Industrie wählen die besten Arbeiten aus.

DENTAL MARKETING – Das Fachmagazin für Dental-Marken

DENTAL MARKETING ist die erste Fachzeitschrift für Kommunikation und Markenführung für die Dental-Branche. Mit vier Print-Ausgaben im Jahr und tagesaktuellen Online-News berichtet DENTAL MARKETING über Trends, Unternehmen, Kampagnen, Etats und Medien.

 

 

100. Ausgabe Healthcare Marketing

Healthcare Marketing erscheint mit der Mai-Ausgabe 2015 zum hundertsten Mal. Anlass genug, eine umfangreiche Jubiläumsausgabe mit über 140 Seiten zu produzieren – prall gefüllt mit exklusiven Informationen, zahlreichen Grafiken und Glückwünschen der Leser.

Die Redaktion blickt zurück, welche politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen das Healthcare-Marketing in den vergangenen zehn Jahren maßgeblich geprägt haben. Rechtsanwältin Corinna Schmidt von Oppenhoff & Partner erläutert die neuen Freiheiten, aber auch die Grenzen des zweimal reformierten Heilmittelwerberechts (HWG).

Neben dem Pharma- wird auch ausführlich der Apotheken-, Klinik- und Krankenkassenmarkt beleuchtet. Treue Wegbegleiter haben zur Feder gegriffen und geben ihre Expertise weiter: Dr. Gisela Maag von IMS Health analysiert die Wachstumstreiber im Pharmamarkt und gibt eine Prognose für 2017. Prof. Dr. Achim Baum von der Hochschule Osnabrück und Seniorpartner der Agentur lege artis schildert, wie das Klinik-Marketing innerhalb eines Jahrzehnts das Laufen gelernt hat und zeigt, welche Hürden dabei bis heute zuweilen immer noch genommen werden müssen. Dr. Karsten Neumann vom Iges Institut erklärt, wie Kassen mit Marketing ihre Zielkunden überzeugen können.

Ein weiterer Fokus der Jubiläumsausgabe liegt auf der Agenturlandschaft: Zum Dauerthema Kreativwettbewerbe wurden die Werbe-Urgesteine Bernd Schmittgall und Klaus Lüders nach ihrer Einschätzung befragt. Ferner plädiert Agenturinhaber PD Dr. Frank Isgro für mehr Award-Vielfalt. Disziplinen wie Content Marketing, Multichannel und Markenkommunikation werden aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet.

Einer der Trends im Gesundheitsmarkt ist die digitale Transformation: Verleger Norbert Froitzheim vom Deutschen Ärzte-Verlag erläutert, wie sich Fachverlage auf die neuen Lese- und Kundenbedürfnisse einstellen müssen. Mathias Glatter von Initiative Media warnt davor, M-Health als Werbeplattform misszuverstehen. Agenturchef Matthias Haack von WEFRA Mediapus lenkt den Blick wiederum auf die Käuferzielgruppen bei der Mediaplanung, um die Effizienz von Kampagnen zu optimieren. Mediaplanerin Anne Pfeiffer von MW Office guckt auf die Entwicklung der Media-Spendings Rx- und OTC von 2008 bis 2014.
Weitere Themen: Vertrauenswürdigkeit von redaktionelle Beiträgen in OTC-relevanten Zeitschriften, Boom-Markt Best Ager, Fachkräftemangel im Gesundheitsmarkt uvm.

Die digitale Transformation des Gesundheitsmarktes

Das Jahrbuch Healthcare Marketing 2015 widmet sich intensiv der digitalen Transformation des Gesundheitsmarktes. Seit Januar 2015 ist die elektronische Gesundheitskarte für gesetzlich krankenversicherte Patienten in Deutschland Pflicht und die Bundesregierung arbeitet an einem E-Health-Gesetz. Es wird den Weg für eine gemeinsame Telematikinfrastruktur für Ärzte, Apotheken, Krankenhäusern und Krankenkassen ebnen.

Von Social Media, digitalen und mobilen Medien vorangetrieben entwickelt sich der Verbraucher immer mehr zum mündigen Patienten, dem mehr Möglichkeiten der Information zur Verfügung stehen und der sich aktiv in den Healthcare-Markt einbringt. Somit ist er ins Zentrum der Gesundheitskommunikation gerückt. Dies stellt das Marketing vor komplett neue Aufgaben. Klassische Werbung allein greift nicht mehr, Kreativität und Technologie rücken zusammen.

Das Jahrbuch beschreibt in fünf Kapiteln die aktuelle Marktsituation und den Umgang der jeweiligen Akteure mit den Herausforderungen von Markt und Politik. 38 Profis aus den unterschiedlichen Segmenten des Healthcare-Marktes berichten aus ihrer täglichen Praxis. Sie geben ihr Know-how weiter, das sie in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Kreation für Medikamente, Healthcare-Produkte, Krankenkassen und Versicherungen, Ärzte, Kliniken und Apotheken gewonnen haben.

Renommierte Marktforscher durchleuchten die unterschiedlichen Zielgruppen und deren Verhalten im unverändert wachstumsstarken Healthcare-Markt. Medienexperten analysieren, wie die Medienbranche sich auf das Informationsverhalten der Konsumenten und Fachkreise einstellt. Namhafte Kommunikationsfachleute beleuchten die vielfältigen Facetten der Healthcare-Werbung.

Hrsg. Peter Strahlendorf
Jahrbuch Healthcare Marketing 2015
New Business Verlag (2015), 232 Seiten, gebunden, vierfarbig
ISBN 978-3-936182-53-8, 58,00 Euro

Das Buch zum GWA HealthCare Award 2014

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA hat gemeinsam mit dem New Business Verlag diese Publikation zum GWA HealthCare Award 2014 veröffentlicht. Fünf Gewinner-Kampagnen und vier Finalisten-Cases werden vorgestellt, ihre Entwicklung und Zielsetzung erläutert und mit Kreationsbeispielen bebildert. Außerdem werden drei preisgekrönte Cases GWA HealthCare Junior Award vorgestellt. Grußworte, branchenrelevante Beiträge sowie Agenturporträts runden die Publikation ab.

Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. (Hrsg.)
GWA Healthcare Award 2014
New Business Verlag (2014), 144 Seiten, vierfarbig
ISBN 978-3-936182-52-1, 25,00 Euro

Patient, Verbraucher, Kunden – bestimmen die Nutzer den Gesundheitsmarkt?

Das JAHRBUCH HEALTHCARE MARKETING 2014 widmet sich dem Thema „Patient, Verbraucher, Kunden – bestimmen die Nutzer den Gesundheitsmarkt?“. Der verbesserte Zugang zu Informationen durch das Internet hat den Patienten immer mehr in den Fokus des Gesundheitssystems gerückt. Transparenz, Qualität und Wettbewerb haben parallel an Bedeutung gewonnen und einen fortschreitenden Wandel hin zu mehr Patientenorientierung ausgelöst.

Das JAHRBUCH HEALTHCARE MARKETING 2014 beschreibt in fünf Kapiteln die aktuelle Marktsituation und den Umgang der jeweiligen Akteure mit den Herausforderungen von Markt und Politik. 44 Autoren aus den unterschiedlichen Segmenten des Healthcare-Marktes berichten aus ihrer täglichen Praxis. Sie geben ihr Know-how weiter, das sie in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Kreation für Medikamente, Healthcare-Produkte, Krankenkassen und Versicherungen, Ärzte, Kliniken und Apotheken gewonnen haben.

Hrsg. Peter Strahlendorf
Jahrbuch Healthcare Marketing 2014
New Business Verlag (2014), 248 Seiten, gebunden, vierfarbig
ISBN 978-3-936182-49-1, 58,00 Euro

Repräsentative Studie: Das Zeitalter der Selbstoptimierer

Was ist eigentlich Gesundheit? Das wollten die Trendforscher Corinna Mühlhausen und Prof. Peter Wippermann wissen und haben zusammen mit TNS Infratest eine repräsentative Befragung zu diesem Thema durchgeführt.

Für 79 Prozent der Bundesbürger ist es das persönliche Wohlgefühl, für 67 Prozent die Abwesenheit von Krankheit, 56 Prozent setzen Gesundheit mit persönlicher Fitness gleich. Fast ebenso viele meinen Arbeits- und Leistungsfähigkeit, wenn sie Gesundheit sagen – das ist neu. 58 Prozent denken an die Balance von Körper, Geist und Seele und ganze 21 Prozent der Deutschen assoziieren Schönheit mit Gesundheit. Die Bereitschaft, selbst in die Gesundheit zu investieren, ist so hoch wie nie: 88 Prozent der Bevölkerung geben dafür Geld aus. Das Fazit von Mühlhausen und Wippermann: "Die Arbeit am Selbst wird zum lebenslangen, gesellschaftlichen Grundprinzip.

Corinna Mühlhaus, Peter Wippermann
Healthstyle 2 - ein Trend wird erwachsen
Das Zeitalter der Selbstoptimierer

New Business Verlag (2013), 168 Seiten, vierfarbig
ISBN 978-3-936182-44-6, 98,00 Euro

Beziehung zwischen Anbietern von Gesundheitsprodukten und Verbrauchern immer wichtiger

Das JAHRBUCH HEALTHCARE MARKETING 2013 widmet sich der immer wichtiger werdenden Beziehung zwischen Anbietern von Gesundheitsprodukten bzw. -dienstleistungen einerseits und den Verbrauchern bzw. Nutzern andererseits. Dabei ist zu berücksichtigen, dass sich der Gesetzgeber angesichts der hohen Bedeutung der Gesundheit sehr oft und auf sehr unterschiedliche Weise in die wirtschaftlichen Gegebenheiten einmischt. Zu nennen sind hier unter anderem die Vorschriften bei der Nutzung von sogenannten Health Claims, die von der EU-Bürokratie verabschiedet wurden.

Das JAHRBUCH HEALTHCARE MARKETING 2013 beschreibt in fünf Kapiteln die aktuelle Marktsituation und den Umgang der jeweiligen Akteure mit den Herausforderungen von Markt und Politik. 54 Autoren aus den unterschiedlichen Segmenten des Healthcare-Marktes berichten aus ihrer täglichen Praxis.

Hrsg. Peter Strahlendorf
Jahrbuch Healthcare Marketing 2013
New Business Verlag (2012), 296 Seiten, gebunden, vierfarbig
ISBN 978-3-936182-43-9, 58,00 Euro

Das Buch zum GWA HealthCare Award 2013

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA hat gemeinsam mit dem New Business Verlag diese Publikation zum GWA HealthCare Award 2013 veröffentlicht. Drei Gewinner-Kampagnen und elf Finalisten-Cases werden vorgestellt, ihre Entwicklung und Zielsetzung erläutert und mit Kreationsbeispielen bebildert. Außerdem werden drei preisgekrönte Cases des 2013 erstmals verliehenen GWA HealthCare Junior Award vorgestellt. Grußworte, branchenrelevante Beiträge sowie Agenturporträts runden die Publikation ab.

Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. (Hrsg.)
GWA Healthcare Award 2013
New Business Verlag (2013), 144 Seiten, vierfarbig
ISBN 978-3-936182-46-0, 25,00 Euro

Seiten